Session 2009/2010

Die Kieler Karnevalisten werden nun schon seit 1950 im Rathaus empfangen. Den Weg hiefür hat natürlich unser Mr. Karneval, Lothar Manski, geebnet. Diesmal lud der neue Oberbürgermeister Torsten Albig, in Begleitung der Stadtpräsidentin Cathy Kietzer, in den Ratssaal und viele, viele erschienen.

Aber irgendetwas war anders. Nicht der Büttenmarsch, sondern der Hochzeitsmarsch erklang und das Kieler Prinzenpaar Sven I. und Wiebke I. schritten in den Saal, um sich tatsächlich das Ja-Wort zu geben. Das gab es noch nie, ein als Prinzenpaar verkleidetes Brautpaar wird während des Empfanges der Kieler Karnevalisten im Ratssaal des Kieler Rathauses zu „Mann und Frau“ gemacht und danach, quasi als Hochzeitsgeschenk vom Oberbürgermeister per Stadt-Schlüsselübergabe auch noch die Geschicke der Landeshauptstadt in die Hände gelegt. Wer hat das schon einmal gesehen, keiner oder?

 Die Kieler Karnevalsvereine waren wieder stark mit allen Präsidenten und vielen Elferräten vertreten.

Seine Tollität und Ihre Lieblichkeit brachten ihr Gefolge mit, so die beiden Prinzenpagen Egle und Maike, die Prinzengarde der Fidelitas und die Kieler Stadtgarde mit den fünf Farben blau, schwarz, grün, gelb und rot. Präsident Holger Schwerdt mit seinen Präsidiums- und Senatsmitgliedern des Komitees Kieler Karneval waren mit dem Ablauf der Veranstaltung hoch zufrieden.

Emotionen knisterten in der Luft, das hörten sogar die hart gesottenen Karnevalisten, na dann Kiel Ahoi!!!

Letztes Update:

 05.08.20

Aktuell

Folgt uns: