Das Komitee Kieler Karneval hilft...

Spenden bitte auf das Spendenkonto des Komitee Kieler Karneval.

Die Kontodaten erhalten Sie auf Anfrage über unser Kontaktformular.


Session 2016 / 2017

Kieler Nachrichten 19.05.2017
Kieler Nachrichten 19.05.2017

 

 

 

Die Spenden der Session 2017 gehen an das autonome Mädchenhaus Kiel. Das Autonome Mädchenhaus richtet sich an alle Mädchen und jungen Frauen, die von psychischer, physischer, rassistischer und sexualisierter Gewalt bedroht oder betroffen sind oder sich in einer anderen Notlage befinden.

weitere Infos unter http://www.maedchenhaus-kiel.de/

 

 


Session 2015 / 2016

Foto/Text: KN 16.06.16
Foto/Text: KN 16.06.16

Die Spenden der Session sollen der Mukoviszidose e.V. ,

Regionalgruppe Kiel zu gute kommen.

 

Pate und Ansprechpartner ist THW Spieler Dominik Klein.


(Foto: KN)
(Foto: KN)

Session 2014 / 2015

 

Wir bedanken uns bei allen Spendern und Unterstützern. Wir konnten einen Scheck in höhe von 4.000,00€ überreichen!

 

Die Spenden der Session 2014 / 2015 unterstützen das Projekt Stiftung: "Bildung macht Stark", eine warme Mahlzeit für jedes Kind


(Foto: Dieter Suhr)
(Foto: Dieter Suhr)

Session 2013 / 2014

 

Im Rahmen unserer Spendenaktion „Das KKK hilft“ unterstützen wir in dieser Session den Förderkreis

 

für krebskranke Kinder und Jugendliche. Anfang Oktober konnten wir einen Scheck in höhe von 5.166,00€ überreichen.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für diese tolle Summe.


(Foto: www.kielertafel.de)
(Foto: www.kielertafel.de)

Session 2012 / 2013

 

Kieler Karneval im Mai

Am 7. Mai feierte die Kieler Tafel verspätet Karneval: die Vertreter des Komitees Kieler Karneval besuchten uns im Depot und brachten einen dicken Scheck mit: 3445 Euro!

Jede Spende ist hochwillkommen! Diese höchst willkommene Summe hatten die Kieler Karnevalisten in der vergangenen Session auf ihren Veranstaltungen für uns gesammelt.

Auf dem Prinzenball, beim Seniorenkarneval, auf den Stadtteilfesten hatten sie ihre Spendendosen für uns klappern lassen.

 

Wir können das Geld soo gut gebrauchen – wenn auch nicht in dem Sinne, den sich die Spender ursprünglich vorgestellt hatten.

Sie hatten an irgendein konkretes Projekt gedacht, wir an unsere immensen Betriebskosten. Und dafür dürfen wir diese großartige Spende nun auch verwenden. Danke, liebe Kieler Karnevalisten! Im Rahmen unserer Spendenaktion „Das KKK hilft“ unterstützen wir in dieser Session die "Kieler Tafel e.V." Die "Kieler Tafel" e,V. sammelt  im Handel überzählige Lebensmittel ein und verteilt sie gegen eine Spende an Menschen, die sozial benachteiligt sind. Text und Foto: www.kielertafel.de


(Text und Foto: Kieler Nachrichten)
(Text und Foto: Kieler Nachrichten)

Session 2011 / 2012

 

Die Spenden der Session 2011/12 unterstützen über den Förderverein Kits e.V., die Anschaffung eines Beatmungsgerätes für den Kreißsaal bzw. den Transport auf die Intensivstation der Säuglingsund Frühgeborenen-Station der Uni Kiel.


(Foto:Dieter Suhr)
(Foto:Dieter Suhr)

Session 2010 / 2011

 

Die Spenden der Session 2010/11 unterstützen den Aufbau eines

„ambulanten Kinder-Hospizdienstes“ der Hospiz Initiative Kiel e.V..

Mit dieser Spendenaktion wollen wir dazu beitragen, dass der „ambulante Kinder-Hospizdienst“ weiter ausgenbaut und im Sinne der Anfangsgeschichte weiter wachsen kann. Insgesamt gingen 5671,05€ an den ambulanten Kinder- und Jugend Hospizdienst der Hospiz Initiative Kiel. Wir bedanken uns nochmals recht herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern!

 


Session 2009 / 2010

(Text und Foto: Kieler Nachrichten)
(Text und Foto: Kieler Nachrichten)

Session 2008 / 2009

Am 05.06.09 übergab das Präsidium des KKK einen Herd, ein Ceranfeld und eine Mikrowelle an den Kinder- und Jugendhof der AWO in Kiel Mettenhof.

Hier werden täglich ca. 40 Kinder und Jugendliche mit einer kostenlosen Mahlzeit versorgt.Die Kinder lernen hier auch die Zubereitung von Speisen.

Die Oberbürgermeisterin Angelika Volquartz dankte den Karnevalisten für ihr großes Engagement im sozialen Bereich der Stadt Kiel.



Session 2007 / 2008

Die Spenden unterstützen das Projekt "Traumdrachen" der Stiftung Drachensee. Einen Scheck über 3.333,33 € überbrachte das KKK mit ihrem Präsidenten Holger Schwerdt der Stiftung Drachensee, vertreten vom Vorstand Klaus Teske. Das Geld ist für den Betrieb des Schiffes " Traumdrache" gedacht. Seit vier Jahren ist das 14 Meter lange Boot, das in Eigenleistung gebaut wurde, auf dem Wasser. Alle durch die Stiftung Drachensee betreuten Menschen mit Behinderungen, die mitsegeln wollen, kommen wenigsten einmal im Jahr in den Genuss eines Törns. 15 Betreute kömnnen diesmal nach Norwegen mitsegeln.


(Text und Foto Kieler Nachichten)
(Text und Foto Kieler Nachichten)

Session 2006 / 2007

 

Wir unterstützen die Stadt Kiel bei der Umgestaltung des Schlossparks.

 

Auf dem Plateau zwischen Kunsthalle und Schlosspark können so Ruhebänke für unsere älteren Mitbewohner aufgestellt werden.


Session 2005/2006

 

 Die Erlöse der Spendenaktionen gingen an die Stadt Kiel, um bei der Sanierung von Kinderspielplätzen zu unterstützen. Eine von vielen Aktionen, die zum Gelingen der Spendenaktionen 2005/06 geführt haben, war der Einsatz des Kieler Prinzenpaares bei Karstadt. Seine Tollität Prinz Norbert I. und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Petra I. verkauften Berliner für den guten Zweck.


Letztes Update:

19.11.2017

Aktuell